Alterstedt

Räucherwerkstatt

Räucherwerkstatt raeucherwerkstatt2

Räuchern ist so alt wie die Menschheit. Es ist das Verglühen von getrockneten, aromatischen Blüten, Blättern, Kräutern, Harzen und Hölzern. Räuchern ist der Ursprung der Duftheilkunde. Räucherkerzen in einem hübschen Räuchermännchen verglimmen, diesen aromatischen Duft möchten wir in der Weihnachtszeit nicht missen.

Aber woher stammt die Tradition des Räucherns?
Zu welchen Anlässen wurde geräuchert? Auch zur Zeit der Rau(ch)nächte wurde mancherlei Kraut verräuchert. Offenes Feuer, Mörser und Räucheruntensilien erwarten Sie in der Do-it-yourself-Werkstatt

  • Ort: individuell n. V.; Turnerbank; Craula Grillplatz Alterstedt
  • WP: Craulaer Kreuz, Barfußwanderweg Alterstedt
  • Teilnehmerzahl:  max. 20 Personen
  • Termin/Preis: auf Anfrage
  • Themen: ABC-Räucherkunde; Herkunft, Tradition, Anwendung, Märchen
  • Kategorien: Interessierte, Schulklassen, Teammeeting, Geburtstage